Zur alten Linde

Samstag 14. September 2019 um 20:00

 

 

 

Quartett aus Montabaur gewinnt Nachwuchspreis der Frankenthaler Jazztag

 

Zu Viert

 

Mit Fabrice Kallenbach, Jannis Kern, Niklas Gogolock und Jannis Hoffarth ihre im März gegründete  Combo.

 

Von Sonja Weiher

 

 

 

Dass sie ein gutes halbes Jahr nach Gründung ihrer Band Zu Viert gleich einen Preis gewinnen, hat Jannis Hoffarth, Niklas Gogolock, Fabrice Kallenbach und Jannis Kern doch überrascht. Am Samstag, 10. November, 19 Uhr, bekommen die vier Gymnasiasten aus Montabaur im Kulturzentrum Gleis 4 den mit 1000 Euro dotierten Förderpreis der Jazztage Frankenthal.

 

Pop ist nicht ihr Ding. Das haben die Zwölftklässler schnell gemerkt. Kurz vor ihrem ersten Auftritt bei einer goldenen Hochzeit warfen sie das geplante Programm einfach über den Haufen. Stattdessen improvisierten die vier für gut vier Stunden einfach drauf los. Grundlage für die Stückauswahl: das Real Book, eine Sammlung transkribierter Jazzkompositionen. „Das hat uns richtig Spaß gemacht und das Feedback war gut. Also haben wir weitergemacht“, sagt Posaunist Jannis Hoffarth. Einen Bandleiter gibt es nicht, alles wird im Quartett abgestimmt. Dass das spontane Zusammenspiel so problemlos klappt, liegt sicher auch daran, dass alle vier das Landesmusikgymnasium in Montabaur besuchen. Neben dem normalen Lernstoff werden die Schüler dort intensiv musikalisch ausgebildet. Wer auf das Gymnasium will, muss eine Aufnahmeprüfung bestehen. „Nach dem Unterricht spielen wir alle noch in verschiedenen Bands“, sagt Jannis Hoffarth. An der Schule gibt es diverse Ensembles und Orchesters, darunter auch mehrere Big Bands und Jazz-Combos. „Musik ist für uns mehr als ein Hobby“, sagt der Posaunist. Trotzdem seien er und seine Mitspieler realistisch, was die Berufsaussichten als Profimusiker angeht. „Davon zu leben, ist sehr schwer.“ Auf den Auftritt im Frankenthaler Kulturzentrum Gleis 4, der Teil der Preisvergabe ist, freuen sich die Schüler. Neu sei für sie die feste Zeitvorgabe von 30 Minuten. Bislang konnten sie bei ihren Engagements im privaten Rahmen immer frei improvisieren. „Diesmal mussten wir uns vorher gut überlegen, wie wir das Programm aufbauen“, sagt Hoffarth. Fünf Stücke haben die jungen Musiker nun ausgewählt. Darunter sind auch „Memories Of Tomorrow“ von Keith Jarrett und das Musical-Lied „My Favorite Things“, dem unter anderem US-Jazz-Saxofonist John Coltrane zu großer Bekanntheit verhalf. Mit den beiden Stücken hatten sich die Gymnasiasten auch in Frankenthal um den Förderpreis beworben. Die Stückauswahl für den Auftritt im Gleis 4 sei der Versuch, möglichst gut das Spektrum der Band zu zeigen. „Eine bunte Tüte mit dem, was uns Spaß macht“, sagt Hoffarth.

 

 

 

Termin  In der alten Linde

 

14. Septemberber 2019 um 20:00

 

Eintrittspreise: Mitglieder 12 € , für Nichtmitglieder 14 €

 

25. August 2019 ab 12:00 das Sonntagsessen in der Linde.

22. September 2019 ab 12:00 das Sonntagsessen in der Linde.

12. Oktober 2019 a@coustics, ie bekannte Westerwälder Band.

In der Linde scho gut bekannt.

12. / 13.10.2019

 

 

Vortrag über Wünschewagen der Samariter    (14:30 - 15:30)

 

und

 

Verkauf von Bildern Siegener Künstler für diesen guten Zweck.

Samstag und Sonntag

27. Oktober 2019 um 12:00 Sonntagsessen in der Linde.

27.10.2019   Sonntag 17:00 - 19:00

 

Lesung Dr. Fendt

 

Er liest von ihm geschriebene karikaturistische Texte und untermalt diese, mit von ihm gestaltete Illustrationen auf dem Bildschirm.

 

 

 

Ergänzung:

 

Lesung mit Bildpräsentation in der
                                                     „Alten Linde“
Am Sonntag, dem 27.Oktober 2019, 17:00 Uhr, findet in der Alten Linde in Niederdielfeneine Lesung mit Bildpräsentation statt unter dem Titel
"Ganz schön vertiert".
Jochen Fendt wird aus seinen tierisch-menschlichen Schmunzelbüchern lesen. Er war bis 2011 HNO-Arzt in Weidenau und geriet dann auf künstlerische Abwege. Seine gereimten Tiergeschichten und
 seine Unsinn-Poesie hat er selbst illustriert. Der Vortrag wird also auch visuell bereichert
werden.
Eintritt ist frei. Es wird eine Hutsammlung geben, die Jochen Fend als Spende dem
   Bürgerverein der „Alten Linde „ zur Verfügung stellt.

 

 

 

 

 

Niederdielfen: „ Die alte Linde“

 

 

 

Fotoausstellung  „Hell & Dunkel“

 

 

Sabine Birkwald präsentiert Fotografien und lyrische Texte im Bürgerverein „Zur alten Linde“ .

 

Mit ihren Werken möchte sie Lebensgefühle, Lebenssituationen, besondere Momente  festhalten, darstellen und  wiedergeben,  anregen Einstellungen zu überdenken,  ohne die schweren  Zeiten im Verlauf eines Menschenlebens auszublenden. Um mit  ihren Fotografien die gewünschte  Wirkung zu erzielen, arbeitet sie  u.a.  mit besonderen Aufnahmetechniken oder nutz die Möglichkeit der digi- talen Bildgestaltung.

 

Vorweisen kann die Künstlerin bereits  vier  Einzelausstellungen im  Kreuztaler Rathausfoyer und  im Schaufester der Kreuztaler Stadtbibliothek,  sowie Gemeinschaftsausstellungen als Mitglied des  Kunstvereins Siegen und Kunstkreises Siegerland  in der Städtischen Galerie Haus Seel in Siegen , der Weidenauer St.-Joseph-Kirche  und Ausstellungen mit Künstlerkollegen in der Alten Vogtei in Burbach, der Sparkasse in Burbach und in der Galerie im KrönchenCenter  Siegen.

 

 

Die Ausstellung „Hell & Dunkel“ ist bis Ende September  zu sehen.

 

Öffnungszeiten : 28.07. , 25.08. , 22.09. , jeweils von 13.00 bis 16.30 Uhr

 

Und nach Vereinbarung unter der Nr. 0271399602

 

 

 

Vorankündigungen / Veranstaltungskalender

 

 

 

Dauerveranstaltungen:

 

Lindencafe, jeden 2. Sonntag im Monat

 

Sonntagsessen in der Linde, jeden 4. Sonntag im Monat

 

Kochen mit Flüchtlingen, jeden 1. Mittwoch im Monat

 

Öffnung der Kneipe für Mitglieder und deren Freunde normalerweise (falls nicht vermietet),

 

immer freitags und samstags ab 19:00

 

 

 

So geht’s (vorläufig) weiter:

                                                                                       2019

 

14.4.19                               Lindencafe

 

28.4.19                               Sonntagsessen

 

4.5.19                                  Afrikanische und Süd-Amerikanische Musik mit “Smal Geleto“, 19:30h

 

15.6.19                                Flamenco mit „BinoDola“, 20:00h

 

26.5.19                               Sonntagsessen

 

23.6.19                               Sonntagsessen

 

19.7.19                               vortrag Kal Schmidt, Gemeindeneuordnung

 

21.7.19                               11:00 Jazz Frühschoppen mit den Krombacher Dixies

 

28.7.19                               Sonntagsessen

 

17.8.19                               Weinfwest mit Cäcilia

 

25.8.19                              Sonntagsessen

 

8.9.19                                Lindencafe

 

14.9.19                              Jazz mit „Zu Viert“, 20:00h

 

22.9.19                               Sonntagsessen

 

12.10.19                             Akustische Musik mit „@coustics“,19:30h

 

13.10.19                             Lindencafe

 

27.10.19                            Sonntagsessen

 

27.10.19                             Lesung mit Dr. Fendt um 17:00

 

10.11.19                             Lindencafe

 

14.11.19                             Jazz mit Mario Mammone und Marco Bussi, LNJF, 20:00 Donnerstag

 

23.11.19                             Winterbasar ab 11:00h

 

24.11.19                             Sonntagsessen

 

8.12.19                               Lindencafe

 

22.12.19                            Sonntagsessen

 

31.12.19                            Silvester                          

 

 

Der Vorverkauf unserer Eintrittskarten erfolgt über die  Brücken - Apotheke und bei Ameli und

 

Tankstelle Heupel bis mittags des Vortags.

 

29.2.20                            Melanie Daub

 

                                                                                                                                                                            Stand Mai  2019

 

Aktuelles

Inhaltsverzeichnis dieser Seite:

 

                  

          

      Allgemeine Vorankündigungen

   

      Veranstaltungskalender (oben)

 

      Virtueller Bausteinverkauf

 

      Lindencafe 3 Bilder

 

      Sponsoren

 

 

 

 

Der Vorverkauf der Eintrittskarten erfolgt durch Amelie, die Tankstelle Heupel und die

Brücken Apotheke in Niederdielfen.

(Bis mittags am Vortag!)

Lindencafe am

2. Sonntag im Monat!    (Sommerpause im Mai, Juli und August 2017)

 

Nächstes Lindencafe am 8.9.2019 ab 14:30 bis ca. 16:30.

 

 

Arbeitseinsätze finden jeden 1. Donnerstag um 14:00 Uhr und

jeden 3. Samstag um 9:00 Uhr statt.

Bitte informieren Sie auch andere.

 

 

Lindenstammtisch:

Jeden 2, Mittwoch  im geraden Monat.

 

Nächster Lindenstammtisch (23.) ist für den  14.August 2019 ab 19:00 geplant.

              Derzeitige Ausstellung im Burgmann Saal:

Ferner finden z.Z. verschiedene Yoga - Kurse mit Frau Anja Knötig statt.

Näheres ist im Infokasten an unserer alten Linde zu erfahren.

Frau Knötig hält Kurse für Anfänger, für etwas Fortgeschrittene und für Fortgeschrittene ab.

Termine Findet man auch im Kalender der Startseite.

Ferner Yoga mit Frau Vitt-Volprecht.

 

Ab Oktober läuft wieder der Kurs: Yoga für Frauen über 60, mit Inge Kritzner.

Näheres zu den Veranstaltungen:

Der Veranstaltungskalender hier befindet sich im Aufbau.

Bitte sehen Sie oben unter Vorankündigungen / Veranstsltungdkalender nach.

Termin anklicken und Volltext lesen!

 

 

Neuigkeiten

Jedes Mitglied muß sich intensiv bemühen Bausteine zu verkaufen, nur so kann es klappen'!!°!

Lindencafe

 

Bei Kaffe und Kuchen gute Gespräche mit netten Leuten führen.

 

Jeden 2. Sonntag im Monat ab 14 Uhr 30.

Lindencafe mit u.a. Andrea Klaas
Lindencafe mit u.a. Andrea Klaas

Vorbereitungen am 10.3.13
Vorbereitungen am 10.3.13